• Wurzener Wildspezialitäten GmbH

    Jetzt neu - Unsere Wurzener Wildspezialitäten jetzt direkt bis an die Haustür...

    »
  • Wurzener Wildspezialitäten GmbH

    Garant für beste hausgemachte Erzeugnisse aus Wild aus der Region

    »

Wurzener Wildspezialitäten

Wissenswertes vom Wild

  • tiefgefrorenes Wildfleisch in unserem Betrieb bei -35°C schockgefrostet wird? (Innerhalb kürzester Zeit wird das Wildbret auf eine Kerntemperatur von -20°C abgesenkt).
    Vorteil: In den Fleischzellen bilden sich nur sehr kleine Eiskristalle. Durch den geringen Austritt von Zellflüssigkeit bleiben Nährstoffe, Konsistenz und Aroma weitgehend erhalten. Die Fleischqualität ist mit Frischfleisch vergleichbar, als einziger Unterschied ist zu bemerken, dass das Fleisch mürber wird.
  • der Fettgehalt im Wildfleisch je nach Wildart & Alter bei 1,1 bis 3% liegt? Bei Hausschweinen sind es 31%. Wild ist reich an Mineralstoffen wie Kalium, Phosphor, Eisen, Kupfer, Zink, sowie Vitamin B2. Durch den geringen Cholesteringehalt ist Wild ein idealer Baustein für eine cholesterinarme Ernährung. Durch seine spezielle Eiweißzusammensetzung ist Wild leicht verdaulich.
  • von einem Rehbock mit einem Ausgangsgewicht (ausgeweidet) von 16,0 kg nur circa 11,8 kg (73,6%)mit Knochen, oder 7,95 kg (49,6%) ohne Knochen bleiben?

    Teile mit KnochenTeile ohne Knochen
    2,17 kg (18,4%) Rücken1,10 KG (13,84%) Rücken
    5,04 kg (42,7%) Keule4,06 kg (51,07%) Keule
    2,13 kg (18,07%) Blätter1,40 kg (17,61%) Blätter
    2,45 kg (20,78%) Rippe, Bauch, Hals1,39 kg (17,48%) Rippe, Bauch, Hals

Die Rehbockjagd beginnt am 14. April, Rehe werden von August bis Januar bejagt, während dieser Zeit wird Rehfleisch frisch gehandelt.
Ab dem 1. August beginnt der Abschuss des Rotwildes (Spießer einjährig), nun kann frisches Hirschfleisch verkauft werden.
Schwarzwild wird z.Zt. ganzjährig bejagt. Die Hauptjagdsaison ist August bis Februar. Ganzjährig sind Frischlinge und Überläufer zur Bejagung freigegeben.
Mufflon wird ab August bejagt. Mufflon gilt als eines der bestschmeckensten Wildarten. Ein Mufflon hat ausgeweidet ein Gewicht zwischen 10 und 25 kg. Aufgrund der zunehmenden Wolfspopulation in Deutschland steht immer weniger Muffelwild für die Jagd zur Verfügung.

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Notwendige Cookies

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Statistik-Cookies

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Marketing-Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.